Gesellenprüfung 2015
Ehrung Innungsbeste der Friseur-Innung Ebersberg

Da Frau Eva Christina Hess als Innungsbeste an der Freisprechungsfeier der Handwerkerjugend Ebersberg nicht teilnehmen konnte, wurde die Ehrung kurzerhand in die Geschäftsstelle der Raiffeisenbank-Volksbank eG in Grafing verlegt. Aus den Händen von Herrn Richard Schmaus (Obermeister der Friseur-Innung Ebersberg) und gesponsert von der Sparkasse München-Starnberg-Ebersberg erhielt Frau Hess einen gravierten Preis aus Glas und von der Raiffeisenbank erhielt die Innungsbeste, überreicht durch Herrn Herrn Wolfhard Binder (Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank) einen Geldpreis. Insgesamt schlossen im Landkreis  Ebersberg 7 Auszubildende im Friseurhandwerk ihre Berufsausbildung mit  Erfolg ab.